Der junge Liedermacher Mario Bierhoff

serviert handgemachte, akustische Musik aus dem Herzen des Ruhrgebiets:

leichtherzig, melancholisch, politisch-reflektiert und hoffnungsvoll pessimistisch folgt er den verschlungenen Holzwegen des Lebens. Mit Akustikgitarre und einer wandlungsfähigen Stimme, die sich den Launen seiner musikalischen Einfälle von softem Akustik-Pop über Hip-Hop bis hin zu Rock-Anklängen anschmiegt, entsteht Musik für Dichter und Nachdenker, verziert mit einer Prise Humor und der Poesie des Understatements.

 

 

*** Küchensession ***